• en
  • de

Trans Slovenia

Trans Slovenia

TRANS SLOVENIA 01

Trans Slovenia 01 ist ein Programm, das drei Länder verbindet – Slowenien, Italien und Österreich – und in nur sieben Tagen fast alles bietet – vom Schnee über den Wein bis zum Meer. Die Tour beginnt mit einem gewundenen Aufstieg auf die Julischen Alpen in Kranjska Gora, über den Werschetzpass hinab entlang des smaragdfarbenen wilden Flusses Soča (vorbei an Bovec, Kobarid und Tolmin).

Dauer

7 Tage

Kategorie

All Mountain

Konditionsniveau

Hoch

Tour type

MIT FÜHRUNG, SELBSTFÜHRUNG, MASSGESCHNEIDERT

Technischer Schwierigkeitsgrad

Mittel

Länge und Elevation

384km, 10.100hm



Trans Slovenia

TRANS SLOVENIA 02

Dies ist der logische Nachfolger von Trans-Slovenia 01, aber mit einem ganz anderen Charakter, denn, anders als Trans-Slovenia 01, beinhaltet Trans-Slovenia 02 fast keine Singletrails. Trans-Slovenia 02 ist technisch gesehen leichter, aber die Routen sind nicht so kurz wie bei Trans-Slovenia 01. Es ist für E-Biker zu empfehlen.

Dauer

8 Tage

Kategorie

Cross-Country

Konditionsniveau

Hoch

Tour type

MIT FÜHRUNG, SELBSTFÜHRUNG, MASSGESCHNEIDERT

Technischer Schwierigkeitsgrad

Niedrig

Länge und Elevation

363km, 8963m



Trans Slovenia

TRANS SLOVENIA 03

Trans Slovenia 03 führt uns durch die östlichen Ecken Sloweniens. Wir beginnen diese Geschichte in der sanften Umarmung der steirischen Hügel voller Weinberge. Der Weg von Osten nach Westen, beginnend von der zweitgrößten slowenischen Stadt Maribor bis nach Kranjska Gora, bietet ein abwechslungsreiches und aufregendes Erlebnis und eine Fülle von verschiedenen Mountainbike-Strecken.

 

Dauer

7 tage

Kategorie

MTB

Konditionsniveau

hoch

Tour type

MIT FÜHRUNG, SELBSTFÜHRUNG, MASSGESCHNEIDERT

Technischer Schwierigkeitsgrad

Niedrig

Länge und Elevation

336km, 9592m



Trans Slovenia

TRANS SLOVENIA 04

Von einzelnen Pfaden in den Karawanken verläuft die Tour durch stillgelegte Bergwerke und das atemberaubende Tal Logarska dolina zu einem alpinen Hirtendorf sowie der Stadt Ljubljana und ihren UNESCO-gelisteten Mooren. Danach wird die Tour mit einer szenischen Fahrt den verschwindenden See Cerknica entlang fortgesetzt; die Übernachtung erfolgt nahe dem Eingang zur weltbekannten Höhle von Postojna, vorbei an den UNESCO-geschützten Höhlen von Škocjan und endet in dem malerischen Küstenstädtchen Piran.

Dauer

7 tage

Kategorie

MTB

Konditionsniveau

Hoch

Tour type

MIT FÜHRUNG, SELBSTFÜHRUNG, MASSGESCHNEIDERT

Technischer Schwierigkeitsgrad

mittel

Länge und Elevation

359,5 km, 8859,5 m



BOOK NOW!