• en
  • de

ÜBER UNS

Wenn es aufs Mountainbiking ankommt, wird Slowenien oft als Europas bestgehütetes Geheimnis bezeichnet. Bemerkenswerterweise ist es das einzige Land in Europa, das die Alpen, das Mittelmeer, die Pannonische Tiefebene und den Karst in einen beispiellosen natürlichen Spielplatz für Fahrradfahrer kombiniert. Während Sie durch die abwechslungsreiche Landschaft radeln, werden Sie ständig überrascht werden – jedes Mal.

Sie können in einem Moment ein Auge auf das Meer haben, im anderen Moment den Blick in die andere Richtung wechseln und ein Gefühl des Eintauchens in die hohen Berge erhalten. Nach oben in die Wälder steigend, werden Sie von der beeindruckenden grünen Ebene unter Ihnen begeistert. Von den Gebirgsweiden erstreckt sich ein Blick über die Schluchten. Es sind gerade diese faszinierenden Gegensätze und Kontraste, die wirklich ein Markenzeichen des Landes geworden sind.

Ist es an der Zeit, auf die Bremse zu treten und vom Sattel zu steigen, können Sie eine Wanderungen durch die unberührten Wälder nehmen, beobachten, wie die Trauben der ältesten Weinrebe der Welt reifen oder aber noch besser die besten Speisen und Weine aus beiden Welten, dem Mittelmeer und den Alpen, kosten. Ein charmanter und beliebter Bonus zur täglichen Radtour.

Sloweniens Vielfalt und Reichtum werden nach und nach von Fahrradliebhabern enthüllt. Vor allem von den Radfahrern, die das Mountainbiking zu einem angenehmen Hobby neben dem täglichen Beruf gemacht haben und ständig nur ein Ziel vor Augen haben – die besten Plätze fürs Fahrradfahren zu finden und zu dokumentieren. Uli Stanciu ist ein einflussreiches Beispiel – Vorreiter im TransAlp MTB-Tourismus, Gründer zweier großer europäischer MTB-Festivals (Riva del Garda und Willingen).

Folgendes hat er über Slowenien erfahren und geäußert:

Slowenien ist für die meisten Fahrer noch ein unbekanntes Land, mit einer atemberaubenden und abwechslungsreichen Landschaft zwischen den markanten Julischen Alpen, dem romantischen Soča-Tal, der schönen Weinregion von Brda, dem einzigartigen Karstgebiet und der sonnigen Adriaküste – alles verbunden von vielen alten Militärstraßen aus dem Ersten Weltkrieg sowie magischen, völlig unbekannten Wegen. Trans-Slovenia ist eine neue, nicht zu schwere, exklusive Transalp Tour für Mountainbiker in fünf bis sieben Stufen, mit vielen Variationen für jeden Geschmack – über Schotter oder Wege, von schwierigen bis hin zu einfachen Touren. Diese Orientierungstour mit einem hohen Spaßfaktor ist die perfekte Kombination an Abenteuer, Gastfreundschaft und Spaß.

TransSlovenia ist stolzes Mitglied des europäischen Mountainbike-Netzwerks TransAlp.


BOOK NOW!